Stefanie Saumweber – Smile

Stefanie Saumweber

Stefanie Saumwebers Bestreben ist es, Menschen und Organisationen darin zu unterstützen, ihre Potentiale zu erkennen und zu entwickeln, um zufriedener und erfolgreicher zu sein. Im s.mile Projekt ist sie Coach von Merle BinderMarkus Bühlmaier und Martina Knittel.

Stefanie Saumweber: Möglichkeiten, die jeden Tag aufs Neue begeistern

Ich sehe Coaching als große Bereicherung in meinem Leben. Und es ist mir ein großes Anliegen, Menschen und Organisationen dabei zu unterstützen, ihre eigene Leistungsfähigkeit zu erkennen und zu entfalten. Ich bin jeden Tag aufs Neue begeistert von den Möglichkeiten, die sich auftun, wenn Menschen bei ihren beruflichen und privaten Herausforderungen Eigenverantwortung übernehmen. Denn dadurch werden schwierige Situationen zu Meilensteinen des eigenen Erfolges!

Zwischen den Zeilen lesen

Menschen wertschätzend begegnen, ihnen aktiv zuhören und einfühlsam kommunizieren – danach strebe ich bei meiner Arbeit! Das bedeutet für mich auch, das Nichtausgesprochene wahrzunehmen und zwischen den Zeilen zu lesen. Ich will meine Klienten zum Handeln ermutigen und sie bei der Umsetzung herausfordern. Um dann gemeinsam die Leistungen und Resultate anzuerkennen und zu feiern!

S.mile – Impulse setzen und Kompetenzen entfalten

S.mile ist für mich ein sinnerfülltes und an meinen Werten orientiertes Herzensprojekt. Es gibt mir die großartige Gelegenheit, drei wunderbare TeilnehmerInnen auf ihrem Erfolgsweg zu begleiten. Ich kann sie dabei unterstützen, ihre vorhandenen Fähigkeiten (wieder) zu entdecken und ihnen auch Impulse geben, damit sie ihre Talente voll ausschöpfen können.

Lass Dich von S.MILE inspirieren

Was würdest Du tun, wenn Du zwei Jahre lang die Fähigkeiten und Kompetenzen aus- und aufbauen könntest, die Dich in Deiner Entwicklung weiterbringen? Die Teilnehmer des s.mile Projektes der Haufe Akademie haben diese Chance.