Sven Heck – Smile

Sven Heck

Sven Heck ist im s.mile Projekt Coach von Moe Almahayni. Seine Coaching-Vision: Das Unmögliche möglich machen!

Was mich begeistert: Grenzen und Limitierungen als Illusion erkennen

Ich glaube, dass wir uns Grenzen oft selbst setzen. Deswegen können wir selbst über sie hinauswachsen und lernen uns wirklich zu erkennen und damit frei zu leben. Diese persönliche Entfaltung ist meine Lebens- und Coachings-Vision. Nur als wacher Mensch, der seine Stärken kennt und lebt können wir mutig neue Realitäten erschaffen und großartige Veränderungen erleben.

Die Entdeckung von Neuem

Ich bin selbst sehr wissbegierig und visionär und es begeistert und inspiriert mich diese Neugierde und den weite Ausblick auch bei meinen Coachees zu wecken. Da ich persönlich immer an spannenden Entwicklungskonzepten arbeite, ist s.mile für mich nicht nur ein Projekt, das ich begleite, es ist auch für mich eine smart mile, die ich bewusst gehe.

s.mile als Hebel für gute Veränderungen

Wir haben großes Potenzial Realtät zu erschaffen und unser Leben klar und hell zu gestalten – das ist jedenfalls meine Erfahrung. Was auch immer uns das Leben für Herausforderungen stellt und welchen Weg wir schon gegangen sein mögen: Wir haben die Möglichkeit wundervolle Entwicklungen zu erleben, uns auszurichten und Transformation zu gestalten. s.mile zeigt was möglich ist, wenn Menschen die richtigen Ressourcen bereitgestellt bekommen. In der tiefen gemeinsamen Arbeit mit meinem Coachee Moe, haben wir so den Weg zu lebendiger Klarheit, aktivem Bewusstsein und heilsamer Entwicklung geebnet. Für diese ehrliche Begegnung bin ich sehr dankbar.

Lass Dich von S.MILE inspirieren

Was würdest Du tun, wenn Du zwei Jahre lang die Fähigkeiten und Kompetenzen aus- und aufbauen könntest, die Dich in Deiner Entwicklung weiterbringen? Die Teilnehmer des s.mile Projektes der Haufe Akademie haben diese Chance.