Thorsten Kaufmann – Smile

Thorsten Kaufmann

Thorsten Kaufmann ist 3D Artist und Production Pipeline Architect bei der Mackevision Medien Design GmbH, Stuttgart. Von s.mile wünscht er sich, die eigenen Fähigkeiten besser zu erkennen, zu nutzen und damit selbstbewusst seinen Weg zu gehen.

Thorsten Kaufmann: „Mir öffnen sich gerade in allen Lebensbereichen neue Wege.“

Mir öffnen sich gerade in allen Lebensbereichen neue Wege. Die will ich gerne gehen! In meinem Job als 3D Artist habe ich mich bisher nicht in einer Leadership-Rolle gesehen. Da sich mir aber gerade die Chance bietet, möchte ich sie ergreifen. Mit s.mile kann ich mir die Fähigkeiten aneignen, die ich als gute Führungskraft benötige. Es hilft mir nicht nur in meiner aktuellen Situation, sondern auch bei jeder neuen Chance.

Eine Reise in neue Terrains

Ich bin stolzer Vater von mittlerweile drei Kindern. Auch im Beruf hat sich einiges geändert, denn ich habe vor kurzem unerwartet eine Führungsrolle übernommen. Ob Produktionsmethoden, Prozesse oder Kommunikation – im Bereich Computer Generated Imagery (CGI) ist der rasante Wandel sehr stark zu spüren. Manchmal ist es da schon eine Herausforderung, immer auf dem absolut neusten Stand der Dinge zu sein. Meine Aufgabe ist es, unsere weltweit gewachsenen Standorte und Produktionsmethoden zu vereinheitlichen. Das ist sehr spannend und ich habe durchaus Respekt vor der Verantwortung, die dahintersteht. Gleichzeitig bin ich zuversichtlich und freue mich auf die Herausforderung!

Veränderung und Transformation – der Wandel umgibt uns immer und überall

Mein Job nimmt gerade richtig Fahrt auf und das wird so weitergehen. Als Führungskraft muss ich auch in schwierigen Situationen, beispielsweise in Konfliktsituationen mit Mitarbeitern, souverän handeln. Ich möchte mir hierfür meinen eigenen Führungsstil erarbeiten. Ich wünsche mir, dass die Weiterbildungsangebote und insbesondere das Coaching mir dabei helfen, mit den neuen Aufgaben und den ständigen Veränderungen noch besser umzugehen – und dabei trotzdem ganz ich selbst zu bleiben.

Meine s.mile-Chance: Ziele erreichen dank individuellem Aufbau

Ich bin seit elf Jahren im Unternehmen und mit diesem gewachsen. Zwar habe ich mich selbst nie als Führungskraft gesehen, freue mich aber sehr auf die neue Rolle. Damit ich diese gut erfüllen kann, will ich mich weiterentwickeln – im Bereich der Social Skills sowie im Fachlichen. s.mile ist keine klassische Weiterbildungsmaßnahme, es sieht mich vielmehr als Individuum und unterstützt mich auf meinem Weg. Daher habe ich großes Vertrauen, dass ich mit dieser Unterstützung die Herausforderungen in Beruf und Familie guten meistern werde.

Für die zwei Jahre wünsche ich mir, selbstbewusster und zielorientierter zu werden und mit den stetigen Veränderungen gut umgehen zu können.

Lass Dich von S.MILE inspirieren

Was würdest Du tun, wenn Du zwei Jahre lang die Fähigkeiten und Kompetenzen aus- und aufbauen könntest, die Dich in Deiner Entwicklung weiterbringen? Die Teilnehmer des s.mile Projektes der Haufe Akademie haben diese Chance.