Yvette Blume – Smile

Yvette Blume

Yvette Blume ist freiberufliche Logistikberaterin. Mit Hilfe von s.mile wünscht sie sich, ihr Selbstbewusstsein und persönliches Auftreten weiter zu entwickeln und Klarheit für den weiteren beruflichen Weg zu erlangen.

Yvette Blume: Die eigenen Stärken ausbauen – zwischen Selbstständigkeit und Familienmanagement

Mein Ziel ist es, Beruf und Familie gut unter einen Hut zu bekommen. Vor fünf Jahren habe ich mich als Logistikberaterin selbständig gemacht. Freiberuflich zu arbeiten und die Familienmanagerin zu sein, das kann viel Spaß machen und gleichzeitig eine große Herausforderung darstellen. Die Wünsche der Auftraggeber und Familie sind vielfältig und es ist kniffelig, sie miteinander zu kombinieren.

Logistik ist mein Steckenpferd

Es begeistert mich immer wieder, wie viel Potenzial in der Logistik steckt, um ein Unternehmen erfolgreicher zu machen. Als Freiberuflerin habe ich allerdings sehr schnell gemerkt, dass Know-how alleine nicht ausreicht: Selbstbewusstes Auftreten ist ebenso wichtig, vor allem für eine professionelle Beratung.

Einzelkämpferin im Familiensog mit starkem Wunsch nach passendem Businessmodell

Das selbstständige Arbeiten im Homeoffice ist zeitweise eine echte Herausforderung für mich. Denn im Spannungsfeld zwischen Job und Familie muss ich mich oft zwischen dringlich und wichtig entscheiden. So kommt neben der Arbeit an den Beratungsaufträgen die Akquise leider zu kurz. Mir ist inzwischen klar geworden, dass mein Geschäftsmodell noch nicht so richtig funktioniert. Ich möchte gerne einen besseren Weg für meine berufliche Zukunft finden – bei einer guten Work-Life-Balance.

s.mile als Wegweiser

Das s.mile-Projekt wird mich auf alle Fälle weiterbringen. Ich habe drei Ziele: Erstens möchte ich diverse fachliche Angebote nutzen. Zweites ist mir wichtig, dass ich gemeinsam mit meinem Coach die Stellschrauben für mehr Überzeugungskraft und Professionalität finde. Und drittes möchte ich mir perspektivisch über meinen weiteren beruflichen Weg klar werden.

In zwei Jahren möchte ich die Potenziale, die in mir stecken, voll ausschöpfen und eine gute Balance zwischen Beruf und Familie gefunden haben. Ich weiß, dass ich in meinem Metier gut bin. In Zukunft möchte ich noch selbstbewusster „meine Frau stehen“.

Lass Dich von S.MILE inspirieren

Was würdest Du tun, wenn Du zwei Jahre lang die Fähigkeiten und Kompetenzen aus- und aufbauen könntest, die Dich in Deiner Entwicklung weiterbringen? Die Teilnehmer des s.mile Projektes der Haufe Akademie haben diese Chance.